Fiat König – Aufbereitung ? bei Autokauf

Was soll ich denn hier bloß schreiben, ohne das es so aussieht, als wenn hier der ungefilterte Dilettantismus sein Gesicht zeigt? Am besten versuche ich es mal so zu beschreiben, wie es auch ist.

Dass es Probleme bei der Zulassung gab, ist ja nun bekannt. Dadurch fiel der finale Auslieferungstag auf den 16.07.2019. Da ich an diesem Tag definitiv kein Auto abholen konnte…aus Zeitgründen, verschob ich es auf den Tag danach, den 17.07.2019. 

Die Woche zuvor wurde das Auto schon angekündigt, mit der Aussage “ das trifft sich super, denn diese Woche ( KW28) ist unser Werkstatt eigener Aufbereiter noch zu greifen, danach in der Woche ist er im Urlaub und die Aufbereitung müsse von dem Verkäufer ggf. selbst gemacht werden.

Mein Problem??? Ich denke nicht !

Nun hat die Aufbereitung der Hauseigene Skl…. ich meine Auszubildender gemacht, und wurde offensichtlich dabei weder kontrolliert noch geführt. Was dabei herauskommt sieht man auf dem folgendem Bild.

Zudem kommen noch Folien im Innenraum herumlagen, Papier von der Überführung im Handschubfach und Aufkleber hinzu.

Wirklich wirklisch schade so etwas, aber Kunde ist hier nicht König !

Autohaus König, wo der Kunde der Narr ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.