in einem Monat kommen die 1000 €

Nun gut, …

Der Chef hat übernommen und sich der Akte bemächtigt. Durchgelesen und analysiert, kam er zu dem Schluss, das diese Buchhalterisch absolut sauber ist…. wenn… wenn da nicht diese Aktion gewesen wäre und wie schon vorher bemerkt, Hr.Kloß nicht vergessen hätte diese auch entsprechend auszuführen.

Die Freude, wenn auch verhalten war meinerseits…logisch. Als Bitte schon ich hinen an, das ich doch bitte eine schriftliche Bestätigung der Zusage bekommen möchte, denn…

Denn die Buchung wird frühestens in 4 Wochen stattfinden, da sich aktuell einen Arbeitsstau aufgetan hat. Mein Problem? … scheinbar ja.

Jetzt bleibt es abzuwarten ob die Bestätigung denn auch kommt und ob ich in 4 Wochen mein Geld habe.

Seid dem 13.06.19 bis zum Tag an dem ich meine versprochenen 1000€ bekomme, werden nun voraussichtlich satte 80-90 Tage vergehen. Das sind mal eben 1/4 Jahr voller Versprechungen, Hinhaltetaktiken, Lügen, zig Telefonate meinerseits, ein mangelhaftes Qualitätsmanagement und völlig lustlose Mitarbeiter.

Eine kleine Bitte äußerte ich dennoch.

Eine schriftliche Entschuldigung von Hr.Kloß für all die Umstände ! ! Das ist das mindeste… wenn König schon von sich selbst behauptet, das diese 1000€ bei 53 Jahren Geschäftstätigkeit keinen Kohl fett machen und eine materielle Entschädigung nicht in Frage kommt.

Man sieht sich generell zweimal im Leben …

Ich werde berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.