Wieder nur leere Versprechungen…

Es ist jetzt geschlagene zwei Wochen her ( 06.09.2019 ) wo ich den guten Herrn T. (Filialleiter) des Jacobsenweges über die unüblichen Umgangsformen und die Umstände in Kenntnis gesetzt habe.

Seinerseits kam bezogen auf meine Bitte nach einem Schriftstück, welches mir die 1000€ versichert, ein Versprechen das dieses in der darauffolgenden Woche ausgestellt wird.

Was soll ich sagen?? Es kamen darauffolgend die Klassiker….

  1. Ausfall wegen Krankheit
  2. Ihre Akte liegt direkt neben mir
  3. Ich werde mich umgehend darum kümmern
  4. Danke für ihr Verständnis

Alles nur heiße Luft wie sich herausgestellt hat.

Erst kürzlich durfte ich eine entsprechende Schulung besuchen, welche als Kernthematik den Umgang beschrieb, welcher dem Kunden entgegengebracht werden sollte, um als Unternehmen am Markt bestehen zu können.

Ihr könnt mir glauben… ich habe gesucht und zugehört, aber diese vielen Lügen waren generell nur als negatives Beispiel genannt.

Wenn wir mal zusammenfassen, dann hat bisher weder Herr Kloß, noch Herr Yilmaz noch Herr T. (Filialleiter) es hinbekommen, das ich meine mir zustehenden 1000€ bekomme und hinzukommend einen wie ich finde mir zustehenden Kundenservice erhalte.

Nur leere Versprechungen, Lügen, schlechter Service, bitten auf Entschuldigung und ständige Vertröstungen.

Was für eine absolut schlechte Filialleitung ! WOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.